Seminar „Begegnung an der Leine – Training bei Leinenaggression“

  • 10:00 - 17:00

Steht Ihr Hund auch in der Leine sobald er einen anderen Hund nur riecht? Kläfft und pöbelt so, dass Sie ihn kaum halten können? Möchten Sie auch endlich, dass das aufhört und Ihr Hund ruhig und gesittet an anderen Hunden vorbeikommt?

Dann melden Sie sich jetzt an zu unserem Praxisseminar. Wir erarbeiten theoretisch die Gründe für Leinenaggression, um das Verhalten unserer Hunde zu verstehen. Praktisch erarbeiten wir mit jedem Hund Managementmaßnahmen, wie Sie durch schwierige Situationen durchkommen.

Und natürlich trainieren wir ganz individuell, um das Problem zu lösen. Das Ziel ist, Ihr Wissen und Können zu verbessern, um bald ruhig und gesittet an anderen Hund vorbeigehen zu können, wenn kein Kontakt erwünscht ist und Kontakt zu erlauben, wenn es möglich ist.

Der erste theoretische Teil dauert ca. 1,5 Stunden und findet möglichst ohne Hund statt. Danach arbeiten wir vor allem praktisch, je nach teilnehmenden Hunden einzeln oder in der Gruppe.

Die Teilnehmer stimmen zu, dass sie und Ihre Hunde von begleitenden Trainern gefilmt werden dürfen und diese Aufnahmen zur Trainingsbesprechung außerhalb dieses Tages genutzt werden dürfen.

Die Referentin:

Alle Infos zur Referentin finden Sie HIER

Die Kosten:

95 Euro mit Hund; 79 Euro ohne Hund

Preis ist inkl. Kaffee, Softgetränke, Wasser, Kuchen, Kekse
Eine Stornierung ist bis zu 6 Wochen vor dem Seminar kostenfrei möglich. Bei Stornierung 3 Wochen vor dem Seminar fällt die Hälfte des Buchungsbetrages an. Eine Stornierung bis zu 1 Woche vor dem Seminar ist nicht mehr möglich.

Jetzt anmelden zum Seminar „Begegnung an der Leine“ am 07.09.19

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie unsere AGBs. Hier runterladen.>