Kompaktpraxis und Vorbereitungslehrgang

MenschHund! ist Praxisbetrieb

für den Zertifikatslehrgang "Hundeerzieher/in und Verhaltensberater/in IHK"

MenschHund! ist Praxisbetrieb für den Zertifikatslehrgang „Hundeerzieher/in und Verhaltensberater/in IHK“ und berechtigt, Kompaktpraxistage anzubieten, um angehenden Hundetrainern die Praxis der Arbeit mit dem Hund näherzubringen.
Ariane Ullrich ist Referentin und Prüferin für den Zertifikatslehrgang „Hundeerzieher/in und Verhaltensberater/in IHK“ und den Lehrgang zum „Hundefachwirt/in (IHK)“.
Wir bieten zu folgenden Terminen Kompaktpraxistage und Prüfungsvorbereitung an:

Termine Kompaktpraxistage und Prüfungsvorbereitung

Datum Uhrzeit
Kompaktpraxis 03.06. - 08.06.2019
(inklusive Samstagskurse)
9.00 - 15.00 Uhr
Prüfungsvorbereitung 12.08. - 14.08.2019 9.00 - 17.00 Uhr
Kompaktpraxis 26.08. - 31.08.2019
(inklusive Samstagskurse)
9.00 - 15.00 Uhr
Kompaktpraxis 16.09. - 21.09.2019
(inklusive Samstagskurse)
9.00 - 15.00 Uhr
Prüfungsvorbereitung 04.11. - 06.11.2019 9.00 - 17.00 Uhr
Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK

Kompaktpraxis

Kompaktpraxis bedeutet, dass wir an den Themen theoretisch und praktisch arbeiten, die Sie interessieren. An den eigenen Hunden oder auch mal an Kundenhunden. Wir machen Pausen, wenn es nötig ist und diskutieren, was wichtig ist. Wir werden maximal 10 Teilnehmer sein und dadurch intensiv miteinander arbeiten können. Melden Sie sich bitte verbindlich an und bringen Sie Ihren Wertgutschein und Ihren Tätigkeitskatalog mit. Welche Themen genau trainiert werden, besprechen wir am ersten Tag gemeinsam.

Der Tag geht von 9-15 Uhr. Am Nachmittag können Sie die Hundeschulstunden begleiten und nach vorheriger Absprache auch Kunden anleiten. Der Samstag am Ende einer jeden Kompaktpraxiswoche ist optional. Hier können Sie von 10 – 16 Uhr die Hundeschulangebote in Gegenwart der Mitarbeiter begleiten.

Prüfungsvorbereitung

Die Prüfungsvorbereitung auf den fachpraktischen Leistungsnachweis ist ein spezifisch auf die „Prüfungs“aufgaben zugeschnittener dreitägiger Lehrgang. Von 9-17 Uhr werden alle Teilbereiche wie Kurzreferat, Trainingsplan und Gruppenunterricht, sowie Beratungsgespräch durchtrainiert, um fit für die Prüfung zu sein. Die Prüfungsvorbereitung ist offen für alle Lehrgangsteilnehmer und wird über den Wertgutschein mit doppelter Stundenzahl abgerechnet (zuvor über die Geschäftsstelle mit).

Uns steht ein Seminarraum zur Verfügung und ausreichend Platz auf den Hundeplätzen, den Feldern ringsherum, am Wasser und in der Stadt.

Anmeldung

Ich möchte mich anmelden zur:

Informationen zum Beruf des Hundetrainers

Cookie

Diese Webseite nutzt Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung.